Moves

Zentrum für Gender und Diversität

Hohe Diversität der Themen: Eggenburg forscht!

| Keine Kommentare

Ein hohes Ausmaß an Diversität ist für das Forschungsprojekt WYRED von großer Bedeutung. Die SchülerInnen der Lehrlingsstiftung Eggenburg haben bereits ein paar sehr spannende Arbeiten erstellt.

Diversität der Themen ist hoch

Mittlerweile sind wir im in der Explorations- bzw. Forschungsphase angekommen.   Die TeilnehmerInnen der österreichischen Organisationen haben sich seit dem Frühjahr intensiv mit den Themen auseinander gesetzt, die ihnen wichtig sind. Sie haben an der Delphi-Erhebung teilgenommen, sie haben ihre Themen in „Sozialen Dialogen“ ausformuliert und die wesentlichen Fragen herausgearbeitet, die damit verbunden sind.  Die Jugendlichen der Produktionsschule der Lehrlingsstiftung Eggenburg arbeiten aktuell engagiert an ihren Themen: Sie setzen sich mit  „Umweltproblemen“, „Mobbing“, Berufsaussichten“ und „Leben wie ich will“ auseinander.

Diversität Eggenburg Moves

Hohe Diversität von Forschungsthemen in der Lehrlingsstiftung Eggenburg

Erste Ergebnisse liegen vor

In der Produktionsschule werden die Jugendlichen auf den Übergang zwischen Schule und Beruf vorbereitet. Mit vielfältigen  Trainings- und Coachingangeboten werden die Chancen auf den Einstieg in eine Berufsausbildung bzw. in den Arbeitsmarkt erhöht. Erste Ergebisse der Explorations- bzw. Forschungsprozesse  gibt es bereits. Beispelsweise die Gedichte von Nicole zu ihrem Leben oder ihre berührende  Kurzerzählung zu einem Mobbingfall, den sie selbst erlebt hat. YouTuber, die sich mit Gaming auseinandersetzen, stehen hoch im Kurs bei den (männlichen) Jugendlichen der Stiftung.  Auch wenn es sich bei den Spielen um  um Ego-Shooter  handelt, geht es  in den Rap Texten sehr viel um die Akzeptanz . Dafür, so zu sein wie man ist und sich in einer Community zu bewegen, die durch gegenseitigen Respekt geprägt ist.

Wie geht es weiter?

Wir sind gespannt, welche weiteren Themen sich ergeben werden, die für die Jugendlichen im Hinblick auf ihre Zukunft von Bedeutung sind. Es ist geplant, die in den Explorationsphasen entwickelten Themen EntscheidungsträgerInnen zur Verfügung zu stellen: Auf diese Weise sollen die Stimmen der Jugendlichen Gehör finden . So soll es gelingen, dass Jugendliche  ihre eigene Zukunft in einer immer stärker digitalen Gesellschaft zumindest ein wenig mitgestalten können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.