Moves

Zentrum für Gender und Diversität

Systemisch-konstruktivistisches Coaching

    „Der Lösung ist es egal, wie das Problem entstanden ist.“  (Insoo Kim Berg)

Systemisch-konstruktivistisches Coaching entwickelt Lösungen und eröffnet Handlungsoptionen. Der unbedingte Respekt vor der Realität des Kunden bzw. der Kundin fern ab von jeder Stereotypisierung lässt Vielfalt zu, offenes Fragen fördert die Selbstbestimmung. Wir stehen im Prozess des Lösungen-Findens menschlicher Unterschiedlichkeit respektvoll und sensibel gegenüber und zielen im Rahmen unseres Coaching-Angebotes darauf ab, individuelle Unterschiedlichkeit als Ressource bzw. als Potential zu nützen. MOVES bietet Coaching im beruflichen Kontext, wobei schon wenige Coaching-Einheiten zu perspektivenreichen Veränderungen im Hinblick auf individuelle berufliche Entwicklungen bzw. Karriereverläufe von Mitarbeiterinnen führen können.