Moves

Zentrum für Gender und Diversität

Reverse-Mentoring und Klassisches Mentoring

Ein erster Meilenstein im Projekt re-ment ist fertiggestellt: Die systematische Aufarbeitung der vorhandenen Literatur zum Thema Reverse-Mentoring und dessen Grundlagen im klassischen Mentoring. Dieses Deliverable stellt die Grundlage für das Reverse-Mentoring-Konzept dar, das darauf abzielt eine neue Perspektive auf die Geschlechterverhältnisse in der IT zu legen. Ab September wird das Projekt an den Partnerschulen dem BRG Wiener Neustadt/Gröhrmühlgasse, dem BG|BRG Purkersdorf, dem BG und BRG Mödling/Keimgasse und den Hertha-Firnberg-Schulen durchgeführt.

Hier der Text: Mentoring und Reverse-Mentoring

 

Kommentare sind geschlossen.