Moves

Zentrum für Gender und Diversität

WORKSHOPS

WORKSHOPS

Durch unsere Workshops wird die Fähigkeit, gleichstellungsorientiert zu denken und zu handeln grundlegend gestärkt und eine Unternehmens-, Organisations- oder Teamkultur gefördert, die sich durch Chancengleichheit auszeichnet. Eine ausgewogene Balance von inhaltlichem Wissen und konkreten praktischen Anwendungs- und Umsetzungsmöglichkeiten zeichnet die moves Workshops aus. Diese werden in enger Abstimmung mit den Auftraggeber*innen entwickelt, damit kann eine bestmögliche Passung an die spezifischen Gegebenheiten zu gewährleistet werden.

Allgemeine Sensibilisierung für die Thematik

Sich in einem Unternehmen, einer Organisation oder in einem Team mit Fragestellungen von Gender und Diversität zu befassen ist ein spannendes Vorhaben. Wir reflektieren mit Ihnen Alltagstheorien und vorhandene Erfahrungen sowie aktuelle wissenschaftliche Ansätze und Definitionen. Darauf aufbauend identifizieren wir gemeinsam individuelle und organisationale Anknüpfungspunkte sowie künftige Zielsetzungen und dazugehörige Handlungsfelder.

Integration von Gender und Diversität in Tätigkeitsfelder

Es gibt zahlreiche gute Gründe, sich mit der Integration von Gender und Diversität zu befassen – sei es in Projekte, Tätigkeitsfelder oder Prozesse. Wir unterstützen Sie dabei, formale Kriterien zu erfüllen, einen konkreten Beitrag zu Chancengleichheit und Gleichstellung zu leisten und zugleich über inklusive Ansätze das Innovationspotential, die Effizienz und Qualität Ihrer Tätigkeit zu steigern.

Anwendung von inklusiver Sprache

Genderstern*, Unterstrich_ oder der Doppelpunkt:? Und wozu das Ganze? Wir bieten Ihnen einen anwendungsorientierten Überblick über den aktuellen Stand der Forschung, besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten inklusiver Sprache in Wort und Schrift und deren korrekte Anwendung. Mit alltagspraktischen Übungen wird die Umsetzung vertieft.